Kostenfreies E-Book: 15 Tipps für Bankkaufleute

Von Beratungsprofis für Finanzberater 2.0

 

Der Bankenmarkt befindet sich massiv im Umbruch. Vor Jahren hielten die flexiblen Beratungsplätze und offenen Eingangshallen Einzug in die deutschen Bankenfilialen. Damals verkauften hochbezahlte Unternehmensberater diesen Ansatz als disruptiv. Der Kunde sollte „barrierefrei“ Zugang zu seinen Ansprechpartnern in der Bank finden, um damit schneller in den Kundendialog mit seinem Berater zu kommen.

Das Grundproblem der heutigen Zeit wurde damit jedoch nicht gelöst, nämlich die grundsätzlich immer weiter rückl.ufige Bereitschaft (und Notwendigkeit) des persönlichen Gangs der Kunden zur Bank. Klassische Bankgeschäfte werden heute von Privatkunden überwiegend nur noch online betrieben. Im Grunde gibt es die gute alte „Hausbank“ doch gar nicht mehr. Am Ende ist das heute auch eine Folge aus der bereits in den 90ern begonnenen Umerziehung der Bankkunden, zur Nutzung von Kontoauszugsdruckern, Geldautomaten & Co. und einer damit ein5 hergehenden Entfernung vom Kunden. Das klassische Filialgeschäft ist quasi tot, weitere Schließungen sind hier zu erwarten und damit einhergehende Umstrukturierungen.

Sie möchten das komplette E-Book beziehen? Dann nutzen Sie gern das nachfolgende Formular.

 

Ich möchte das E-Book “15 Tipps für Bankkaufleute kostenfrei bestellen: