Heute führt mich meine Reise nach Niedersachsen, genauer gesagt nach Northeim. Ich treffe mich dort mit Marus Renziehausen. Marcus ist Betriebswirt und leidenschaftlicher Unternehmer, Autor und Speaker. Seit 2002 ist er als Vorstandsvorsitzender bei der The Engineers of Finance AG tätig.

In diesem ersten Teil sprechen wir über die Nummer 35B, über seinen anthrazitfarbenen Grill, zu hohe Fixkosten und Bibi Blocksberg.
Außerdem stellen wir fest, dass Marcus bereits sein halbes Leben in der Finanzwelt unterwegs ist.
Was der ehemalige Kapitän der niedersächsischen Volleyball-Auswahl sonst noch in das Freundebuch eingetragen hat, und welchen Hintergrund sein Zitat “Wenn man [als Unternehmer] gewillt ist, keinen Fehler zu machen, dann wird es richtig schwierig werden.” hat, hört Ihr in dieser Episode

Viel Spaß!

Marcus Renziehausens Freundebucheinträge

Lieblingsfarbe:
anthrazit

Lieblingsessen:
Asiatisch Nr. 35B

Das kann ich am besten kochen:
Ich grille am liebsten – zu jeder Jahreszeit

Dieses Musikinstrument spiele ich:
Gitarre und E-Piano (selbst beigebracht)

So würde der Titel meiner Autobiographie lauten:
Als Finanzberater an die Spitze wink

“Wenn man [als Unternehmer] gewillt ist keine Fehler zu machen, dann wird es richtig schwierig sich weiter zu entwickeln.”

Meine Vorbilder:
Ich habe keine direkten Vorbilder. Jedoch Mentoren, die mich schon seit Jahrzehnten begleiten.

Meine schlechteste Angewohnheit:
Ungeduld

Das darf in meinem Kühlschrank niemals fehlen:
Joghurt für meine Töchter, Salami und Käse

Den Podcast jetzt direkt abonnieren

und keine Folge mehr verpassen. Dazu einfach auf den nebenstehenden Abonnieren-Button klicken.